Die Frühe Förderung Winterthur ist auf ein Netzwerk aus Fachpersonen von ortsansässigen Organisationen, welche mit Kindern im Vorschulalter befasst sind, angewiesen. Eine gute Vernetzung und Zusammenarbeit aller Akteure ist eine wichtige Voraussetzung, damit die Idee des Konzepts Frühe Förderung funktioniert. Um Kinder und Eltern zu begleiten und bei Bedarf an die geeignete Fachstelle oder das geeignete Angebot verweisen zu können, ist es zentral, dass alle Beteiligten sich persönlich, aber auch die Organisationen und Angebote kennen. 

Jahresapéro – Nächste Veranstaltung

Für Fachpersonen, Vertreter/innen von Organisationen, Trägerschaften sowie der Politik und für Organisationen, die uns finanziell unterstützen.

Der nächste Jahresapéro findet im Januar 2022 statt. Die Details werden im November 2021 bekannt gegeben.

Netzwerk Leiter*innen Angebote – Nächste Veranstaltung

Für Leiter*innen von Spielgruppen mit Zweierleitung, Kitas, Eltern-Kind-Treffs, Deutschkursen für fremdsprachige Mütter, schritt:weise, Family Literacy, Familienzentrum, Femmes-Tische, sowie von weiteren Angeboten der Frühen Förderung.

Die nächste Abendveranstaltung findet am Donnerstag, 9. September 2021, von 19:00 bis 21:00 Uhr, unter dem Thema «Übergang in den Kindergarten», statt. Regula Weniger und Beate Flegel, von der Stadt Winterthur, werden uns zu diesem wichtigen Thema einen Input geben. Regula Weniger hat die Projektleitung Schulentwicklung inne. Beate Flegel ist Abteilungsleiterin Schulergänzende Betreuung.

Der Eintritt in die Schule stellt für die Kinder und ihre Eltern eine wichtige Übergangsphase dar. Der Übergangsprozess beginnt bereits lange vor dem Kindergarteneintritt. An der Veranstaltung befassen wir uns mit unseren Rollen im Frühbereich und wie wir die Kinder und ihre Eltern für den erfolgreichen Übergang unterstützen und begleiten können. Weiter legen wir den Fokus auf die Kinder, die in einem belasteten Lebensumfeld aufwachsen und gehen auf unser Angebot der Fachstelle Frühe Förderung ein.

Die Veranstaltung findet online per Webex statt. Die Veranstaltungfrist ist abgelaufen. Gerne dürfen Sie sich an die Fachstelle Frühe Förderung wenden, um sich noch anzumelden. Kontakt Fachstelle Frühe Förderung

Mittagsveranstaltung –  Nächste Veranstaltung

Für Fachpersonen, die sich für den Vorschulbereich und deren Themen interessieren.

Die nächste Mittagsveranstaltung findet am 5. Oktober 2021, von 11:30 bis 13:15 Uhr statt.

Wir freuen uns sehr, Frau Dr. med. Fana Asefaw ankündigen zu dürfen, welche uns über die «Begleitung von Familien mit Fluchterfahrung» referieren wird.

Die Veranstaltung wird aller Wahrscheinlichkeit nach online, per Webex, stattfinden.

Wir danken Ihnen für Ihre Anmeldung bis spätestens am 28. September 2021. Zur Anmeldung >>

Das detaillierte Programm und die Teilnahmeinformationen erhalten Sie nach Anmeldung im September per E-Mail.

Sind Sie interessiert, die Einladungen zu erhalten? Melden Sie sich bei der Fachstelle Frühe Förderung.